Valentin Kneubühler

85. Geburtstag Valentin Kneubühler

Valentin

Die Schützen aus dem Saanenland gratulieren ihrem langjährigen Hellebardenspender Valentin Kneubühler zu seinem 85.Geburtstag und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Nordwestschweizer Ständematch 2014

Die Saaner Matchschützen Dani Reichnbach, Hubert Matti und Ruedi Stauffer belegen am Nordwestschweizer Ständematch Podestplätze.

Den Standardgewehr 2-Stellungsmatch 300m gewinnt Von Allmen Marlies AG vor Haltiner Peter AG und Dani Reichenbach BE. Hubert Matti wird Vierter.
Im Gruppenwettkampf gewinnt Aargau 1 vor Bern 1 mit Dani Reichenbach, Felix Wägli, Thomas Kämpf und Bern 2 mit Hubert Matti, Simon Grossmann, Anton Jakob.

Den Ordonanz 2-Stellungsmatch 300m gewinnt Moser Beat SO vor Ruedi Stauffer BE und Linder Willi AG.
Die Gruppe Bern 1 mit Ruedi Stauffer, Felix Wägli und Max Stucki, gewinnt vor Solothurn und Aargau, den Gruppenwettkampf.

Alle Ranglisten>>>

Herbstschiessen Erlenbach-Latterbach 2014

Die Feldschützen nahmen am Herbstschiessen Erlenbach-Latterbach teil.

Ranglisten Feld A>>>

Ranglisten Feld D>>>

Herbstschiessen Diemtigen 2014

Die Feldschützen nahmen am Herbstschiessen in Diemtigen teil.

Ranglisten Feld A >>>

Ranglisten Feld D >>>

Mittelländisches Landesschiessen 2014

Am Mittelländischen Landesschiessen massen sich 12 Feldschützen mit der Konkurrenz in der Schiessanlage Guggisberg.

Unter kundiger Führung von Ernst Marti wurde dieser gemütliche Anlass mit einem Nachtessen in Rüeggisberg abgerundet.

Ränge der Feldschützen>>>

Alle Ranglisten>>>

LZ-Cup (Subaru) Final 2014

Für den LZ-Cup Final 2014 haben sich gleich vier Feldschützen qualifiziert.

Im Feld A überstand Dani Reichenbach im 1/2 Final mit dem höchsten Resultat  die 1.Runde souverän.
Im Feld B qualifizierte sich ebenfalls mit dem 1.Platz in seiner Ablösung Ruedi Stauffer für den Final.

In den Finals belegten dann die zwei Feldschützen Dani und Ruedi jeweils die guten 4. Plätze in ihren Kategorien.

20140920 122803

Die Finalteilnehmer v.l.: Albert Würsten, Ruedi Stauffer, Dani Reichenbach, Marc Matti

Ranglisten:
Halbfinal 300m_A Abloesung 1.pdf 

Halbfinal 300m_A Abloesung 2.pdf

Halbfinal 300m_A Abloesung 3.pdf       Final_300m_A.pdf

Halbfinal 300m_B Abloesung 1.pdf

Halbfinal 300m_B Abloesung 2.pdf

Halbfinal 300m_B Abloesung 3.pdf      Final 300m_B.pdf

Amtscup 2014

Bei herrlichem Herbstwetter fand der von den Feldschützen Lauenen organisierte Amtscup auf der Schiessanlage Gsteig statt.

Einzelklassement
Annen Thomas heisst der Sieger vor Walker Niklaus, Reichenbach Rolf und Stauffer Rudolf, alle mit dem Maximumresultat von 75 Pkt.

100 1286

Die begehrte Helebarde, gestiftet von Valentin Kneubühler, gewinnt Walker Niklaus.


Gruppenwettkampf

Beim spannenden Gruppenwettkampf führte nach dem 1. Durchgang die Gruppe FSG1 367Pkt vor FSG3 362 Pkt., FL1 360 Pkt., FG1 358 Pkt. und FL2 355 Pkt.

Im Final verteidigte dann die Gruppe FSG1 mit den Schützen Albert Würsten, Kurt Hauswirth, Marc Matti, Ueli Würsten und Ruedi Stauffer ihren 1. Platz mit 366 Pkt. vor FL2 361 Pkt., FSG3 359 Pkt., FG1 358 Pkt. und FL1 355 Pkt.

100 1280

 

Die Jungschützenkonkurrenz gewinnen die Jungschützen Lauenen mit 347 Pkt. vor den Jungschützen Gsteig.

100 1273

Jungschützen Lauenen: Reuteler Damian, Annen Pascal, Schläppi Sandro

20140907 110253

Den Gruppenwanderpreis gewinnen die Feldschützen Saanen-Gstaad 1

Amtscup Einzelrangliste 2014.pdf

Amtscup Gruppenrangliste 2014.pdf

 

Oberl.Vet.Cup-Final Grubenwld

Beide Gruppen der Feldschützen Saanen-Gstaad qualifizierten sich für den Oberl.Final in Grubenwald.

Die Gruppe Eggli mit den Schützen Heimberg Fritz, Marti Ernst, Hauswirth Kurth und Hauswirth Benz verpassen mit ihrem 3. Rang hinter Weissenburg-Boltigen und Lauterbrunnen den Einzug in den Kantonalfinal um gerade 1 Pkt. Die Gruppe Kranich belegt den 8. Platz.

Gruppen FSG

Rangliste Gruppen>>   Rangliste Einzel>>

Schweizermeisterschaften Thun 2014

Erfolgreiche Saaner Schützen

Reichenbach Dani wird Schweizermeister 2014 im 2-Stellungswettkampf Standardgewehr 300m Senioren.

Mit hervorragenden 584 Pkt. holt sich Dani Reichenbach,Feutersoey die Goldmedaille vor Maurer George, Felsberg 581 Pkt. und Merki Michael, Schöfflisdoerf 578 Pkt.
Mit 577 Pkt. belegt Matti Hubert, Gsteig den 5.Rang und Stauffer Ruedi, Gstaad mit 573 Pkt. den 15. Rang.

20140904 130951

 

Im 50m Liegendmatch Veteranen qualifizierte sich Ruedi Stauffer, Gstaad für den Final und belegt am Schluss den 4. Rang hinter dem Sieger Sieber Hugo, Münsingen und Devaud André, Villars-sur-Gland und  Bissig Werner, Engelberg. Ferner Ernst Marti, Saanen 39.Rang.

20140903 134144

Ranglisten>>>

Mannenbergschiessen 2014

Am 80. Mannenbergschiessen belegt die Gruppe Kranich der Feldschützen Saanen-Gstaad mit 226 Pkt. den 2.Platz hinter der punktgleichen Gruppe Mannried "Heimberg" und gewinnt die Helebarde.

Mannebregschiessen Kranich-Hellebarde 140831ab

Gruppe Kranich: Fritz Heimberg, Heini Matti, Ruedi Stauffer, Ueli Würsten.Es fehlen: Max Fischer und Kurt Hauswirth.

Unter den 15 Maximumschützen befinden sich auch unsere Ernst Bach und Max Fischer.
Franz Zingre kann die 15. Auszeichnung in Empfang nehmen.

Rangliste Mannenbergschiessen 2014.pdf

GM-Final 300m Zürich

Im Feld A (Sportgewehr) triumphierte das Team aus Tafers überlegen. Die Freiburger setzten sich im Final der besten Vier mit 977 Punkten klar durch und gewannen mit einem rekordverdächtigen Vorsprung von 12 Punkten auf den ersten Verfolger Höri und das drittplatzierte Schwanden bei Sigriswil (960). Für Tafers ist es nach 1992 und 2003 der dritte Meistertitel.
Im Feld D (Ordonanzwaffen) schoss Flühli-Sörenberg obenaus.

Die im Feld A siegreiche Gruppe aus Tafers.

Die Gruppe Kranich der Feldschützen Saanen-Gstaad belegt im Feld A den 10. Platz

GM 300m CH Final 2014

Hinten v.l.: Hubert Matti, Ueli Würsten, Ruedi Stauffer, Betreuer Fritz Heimberg
Vorne: Marc Matti, Dani Reichenbach

SGM300_Rangliste_Final.pdf

template-joomspirit