Oberländer Amtscup Final 2015

Am vom Amt Obersimmental durchgeführten Oberländer Amtscup-Final 2015 heissen die Medillengewinner:

Feld A
Gold: Stadtschützen Thun, 954 Pkt.
Silber: Diemtigen SV, 954 Pkt.
Bronce: St. Stephan Freischützen, 952 Pkt.
4. Saanen-Gstaad FS; 5. Krattigen SG; 6. Lauterbrunnen FS; 7. Balm SG.

Feld B
Gold: Kandergrund FS, 693 Pkt.
Silber: Hasliberg FS, 687 Pkt.
Bronce: Höfen FS, 685 Pkt.
4. Fahrni FS; 5. Saanen-Gstaad FS; 6. Matten-Interlaken-Unterseen SG.

Feld D
Gold: Frutigen SV, 706 Pkt.
Silber: Hausen SG, 680 Pkt.
Bronce: Diemtigen FS, 679 Pkt.
4. Mannried MS; 5. Saanen-Gstaad FS; 6. Schwanden MS, 7. Burglauenen SG.

Ranglisten Oberländer Amtscupfinal 2015.pdf

 

Nordwestschweizer Ständematch 2015

26.09.2015  22. Nordwestschweizer Ständematch in Bern-Riedbach

Im 2-Stellungsmatch Standardgewehr sowie Karabiner & Sturmgeher 90/57 gewinnen die Berner die Gruppen-und die Einzelwertung.

NSM A

Siegergruppe Bern1 Standargewehr : Berger Hansrudolf, Grossmann Simon, Reichenbach Dani

Überzeugender Sieger mit dem Standardgewehr wurde Daniel Reichenbach, Bern1, mit Passen von 99, 98, 97, 97, 95 und 99 Punkten. Mit Hans-Rudolf Berger folgte ihm ein weiterer Berner Schütze. Den dritten Platz belegte Franz Bigler, Solothurn1.

Bern1 mit den Schützen Daniel Reichenbach, Simon Grossmann und Hans-Rudolf Berger siegten als Gruppe überlegen mit 1‘737 Punkten vor Solothurn1 mit Franz Bigler, Stefan Borer, Axel Christ, mit 1‘689- und Aargau1 mit Marco Lüscher, Marlis von Allmen, und David Linder, die 1‘688 Punkte erreichten.

 

NSM Ord

Siegergruppe Bern1 Ordonnanzwaffen: Stucki Max, Stauffer Rudolf, Riedwyl Christian

Den Match mit dem Karabiner / Sturmgewehr 90/57 gewann Rudolf Stauffer, Bern1, mit 550 Punkten. gefolgt von Willy Linder, Aargau2, mit 548 Punkten und Christian Riedwyl, Bern1, mit 540 Punkten.

In der Besetzung Rudolf Stauffer, Christian Riedwyl, und Max Stucki erreichte Bern1 mit 1619 Punkte den Gruppensieg vor Aargau1 mit 1601 Punkten mit Stephan Morgenthaler, Hans Schumacher, Walter Schumacher und Aargau2 mit Willy Linder, Peter Jenni und Peter Saxer.

Ranglisten 300m>>    Ranglisten Pistole>>

Alle Bilder>>   Bericht>>

Absenden ESF Wallis 2015

Die Walliser luden ein letztes Mal mit „Hand und Härz“ nach Visp ein: Das traditionelle Absenden stand auf dem Programm. SSV-Präsidentin Dora Andres nutzte den Moment um zu verkünden, dass das grösste Schützenfest der Schweiz auch 2020 stattfinden wird. Denn: Ein Veranstalter ist gefunden.

Die Feldschützen Saanen-Gstaad erringen sich den Goldenen Loorberkranz.

Sie belegen in der Kategorie 2, 300m den 1.Platz mit einem Durchschnitt von 94.61 Pkt.

Franz Zingre , unser Präsident und Ueli Würtsen mit Fahne am Absenden

Wallis 2

Auszeichnungen beste Sektionen>>

Absendliste EFS>>

Alle Resultate>>

 

LZ-Cup Final 2015

Sechs Schützen der Feldschützen Saanen-Gstaad haben sich im Vorfeld für den LZ-Cup Final vom vergangenen Samstag in der Regionalschiessanlage Buchs qualifiziert.

Ruedi Stauffer qualifizierte sich im 1. Finaldurchgang mit dem Höchstresultat in seiner Ablösung für den 2. Finaldurchgang, wo er schlisslich den 8. Platz belegte. Die anderen schieden mit zum teil sehr guten Resultaten in der 1. Runde aus.

Die strahlenden Sieger in den 5 Kategorien

LZ-Cup_Final

Als Sieger feiern liessen sich (im Bild von links): Martin Loher, Appenzell (G300m A), Beat Garro, Wattenwil (G300m B), Ruedi Heinzer, Ried-Muotathla (G50m ), Iseir Amzai, Wangen (P50mA) und Andreas Kissling, Oberbuchsiten (P50m B). Den Hauptpreis (SUBARU) gewann in der Verlosung Peter Boss, Schwanden BE.

Ranglisten>>

 

Saanencup 2015

Den 19. Saanencup entscheidet Bieri Michal in einem spannenden Final gegen Schwarz Marcial für sich.

Über 50 Schützen nahmen an diesem von den Sportschützen Gstaad-Saanen durchgeführten Nachtschiessen, das im Cupsystem durchgeführt wird, teil. Alle Finalteilnehmer erhielten atraktive Barpreise.

Den Sponsoren danken wir für die grosszügigen Spenden.

M.Bieri

Bieri Michael gewinnt die von der Chaletbau Matti AG gespendete Stabelle

Rangliste>>>      

 

Schweizermeisterschaften Thun 2015

Saaner-Schützen holen sich 3 Diplome

Dani Reichenbach: 4.Rang 2-Stellungsmatch Standardgewehr und Ruedi Stauffer 7.Rang Liegendmatch Karabiner sowie 8.Rang 2-Stellungsmatch Karabiner.

Alle Ranglisten SM>>

 

Mannenberg-Schiessen 2015


Am 81. Mannenberg-Schiessen schossen 11 Schützen das Maximum

20150830 175138

Die Maximum-Schützen

Von den Feldschützen Saanen-Gstaad schoss Ueli Würsten ebenfalls das Maximum von 40 Pkt.
Heini Matti errang die 35. Ausszeichnung.
Die Gruppe Kranich belegt den 8.- und die Gruppe Stalden den 25. Rang

Ranglisten>>>

Amtscup Saanen 2015


Gruppensieger werden die Feldschützen Gsteig 1 vor  Feldschützen Lauenen 2 und Schützen Saanenmöser 1.

Einzelsieger wird Dani Reichenbach FSG vor Nicolas Reichenbach und Niklaus Walker, beide FG.

Bester Jungschütze wird  Sandro Schläppi, FL
Die von Valentin Kneubühler gestiftete Helebarde gewinnt Nicolas Reichenbach.

IMG 2866

Siegergruppen v.l.: 2.Rang Lauenen, 1.Rang Gsteig, 3.Rang Saanenmöser

IMG 2864

Helebardengewinner: Nicolas Reichenbach, FS Gsteig

IMG 2870

Bester Jungschütze: Sandro Schläppi, FS Lauenen

Ranglisten>>     Ausführlicher Bericht>>

 

Kantonal-Match 2015

Die Oberländer-Meister sind auch die neuen Kantonal-Meister

Vier Goldmedaillen und eine Bronzemedaille für Schützen der Feldschützen Saanen-Gstaad

In spannenden Wettkämpfen setzten sich Rudolf Stauffer bei dem 2-Stellungswettkampf Ordonnanz und Dani Reichenbach beim 2-Stellungswettkampf Standardgewehr an die Spitze des Klassements. Ebenfalls gewannen beide mit ihren Gruppen eine 2. Goldmedaille.

Im 3-Stellungswettkampf Sportgewehr gewann Andre Walker mit seiner Gruppe die Bronzemedaille.

Ruedi u Dani

Ordonnanz1OL1

OL2

 

Weitere Bilder>>>

2015_Kantonalmatch_Gewehr.pdf

2015_Kantonalmatch_Pistolen.pdf

 

SGM-Final 2015


Gonten und Uster gewinnen die Schweizerischen Gruppenmeisterschaften Gewehr 300m

Feld D: 1. Rang Uster, 2. Rang Wiedlisbach und 3. Rang Mannried.
Feld A: 1. Rang Gonten, 2. Rang Tafers und 3. Rang Ried-Brig-Glis Chalchofen.

Von im Frühling 3150 gestarteten Gruppen im Feld D hatte sich die D-Gruppe der Feldschützen Saanen-Gstaad für die Finalwettkämpfe im Albisgüetli qualifiziert. Im 1/4 Final belegten sie den 5.Platz, was den Einzug in den 1/2 Final bedeutete. In diesem schieden sie dann mit dem guten 11. Rang aus.

SSV GM 2105

v.l. Ruedi Stauffer, Albert Würsten, Ernst Marti, Fritz Heimberg, Kurt Hauswirth

SGM-Final_300_Feld_A.pdf     SGM-Final_300_Feld-D.pdf

Hongrin-Schiessen 2015

Kniendsieger wird die Gruppe Kranich der Feldschützen Saanen-Gstaad mit 378 Pkt.
Einzelsieger kniend wird Dani Reichenbach mit 69 Pkt, ebenfalls FSG.

 
Hongrin
 
Weiter Rangierungen liegend:
Gruppen: 1. Lauenen Wildhorn, 3. Lauenen Geltenhorn, 4. FSG Eggli
Beste Jungschützen: Lauenen
Liegend: 1. Annen Urs Lauenen 74 Pkt, 4. Oehrli Markus Lauenen 71 Pkt.
template-joomspirit