FSG Feldschützen-Saanen-Gstaad


logo220fsg1Die Feldschützen Saanen-Gstaad sind einer der ältesten Schützenvereine im Amt Saanen.
Das Gründungsjahr liegt im Jahr 1852.

In all den Jahren haben sich unsere  Mitglieder über viele Generationen hinweg  für den Schiesssport und das Ausserdienstliche Schiesswesen eingesetzt und die uns vom Bund auferlegten Pflichten ohne wenn und aber erfüllt.

Im Jahr 2008 wurde das Schützenhaus in Gstaad ein Raub der Flammen. Bis heute ist die Brandursache noch immer nicht aufgeklärt.!!

Seither geniessen die Feldschützen Saanen-Gstaad Gastrecht in der Schiessanlage Gsteig, die inzwischen modernisiert wurde.

Jährlich werden in unserer Schiessanlage diverse Schiessen durchgeführt, wie die Obligatorischen Bundesübungen, das Eidgenössische Feldschiessen, der Match Intergruière, der Saanenländer Amtscup und diverse interne Schiessen.

Ebenso messen sich die Feldschützen regelmässig an Regionalen, Kantonalen und Eidgenössischen Schützenfesten mit Gleichgesinnten.
Aber auch Geselligkiet und Kameradschaft kommen nicht zu kurz.

Statuten


Fusionierung Militärschützen mit Feldschützen Saanen-Gstaad

08.04.2011 Fusion MSG und FSG.pdf

 


 

JubBuch

Jubiläum 150 Jahre Feldschützen Saanen Gstaad

Im Jahre 2003 feierten wir unser 150 - jähriges Jubiläum gemeinsam mit den Militärschützen, die ihr 125 - jähriges Bestehen feiern konnten.

 

 

Chronik 1953 - 2003

Chronik 1852 - 1952

 

 

template-joomspirit